Geschiebe- und Riegel-Technik

Geschiebe- und Riegel-Technik

Bei einem Restzahnbestand im Kiefer kann herausnehmbarer Zahnersatz angefertigt werden. An Kronen, die im Mund befestigt sind, werden Geschiebe oder Riegel eingearbeitet, die nicht sichtbar, den herausnehmbaren Zahnersatz im Mund des Patienten verankern.

Hierbei wird herausnehmbarer Zahnersatz am Restzahnbestand befestigt. Primäre Kronen die parallelwands gestaltet sind werden auf den präparierten Zähnen im Mund zementiert. Die Überkronen ( Sekundärkronen ) verankern sich teleskopartig auf den Primärkronen und halten so den Zahnersatz sicher im Munde des Patienten.

Menü